Wie Mieter von einer professionellen Treppenhausreinigung in Wiesbaden profitieren können

Als Mieter ist man laut Mietvertrag meist zur regelmäßigen Treppenhausreinigung in Wiesbaden verpflichtet, speziell in Mehrfamilienhäusern. Hier kommt es jedoch häufig zu Streitigkeiten zwischen den Mietern und auch mit den Vermietern, wenn die Mieter die Treppenhausreinigung vernachlässigen oder einfach nicht gründlich genug durchführen.
Schließlich ist das Putzen des Treppenhauses meist nicht in einer halben Stunde getan, wenn man seine Arbeit gründlich macht. Denn hier gilt es das Treppenhaus zu kehren und anschließend nass durchzuwischen, die Handläufe und Treppengeländer abzuwischen, die Spinnweben in allen Ecken zu entfernen, die Treppenhausfenster zu putzen als auch die Hauseingangstür einschließlich der Briefkästen zu reinigen.
Meist gehört auch das Putzen des Kellerbereichs mit Wäscheraum dazu. Diese Arbeiten sind sehr zeitintensiv und anstrengend, so dass auch weniger Zeit für die Freizeit bleibt, wenn man als Mieter nach einem anstrengenden Tag auch noch das Treppenhaus putzen muss.
Daher ist allen geholfen, wenn man für die wöchentliche Treppenhausreinigung in Wiesbaden ein externes Reinigungsunternehmen wie die MMS Gebäudereinigung in Wiesbaden beauftragt. Die Kosten für die Reinigung tragen die Mieter zusammen mit dem Vermieter dann anteilig über ihre Betriebskostenabrechnung. So lässt sich ganz einfach der Ärger zwischen den Mietparteien vermeiden und jeder findet stets ein sauber gepflegtes Treppenhaus vor. Auch die Besucher werden das saubere und frische Treppenhaus des Gebäudes gerne betreten wollen.

Gebäudereinigung Hausmeisterservice Treppenhausreinigung

© MMS Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt) | Impressum | powered by smart unit GROUP

Please publish modules in offcanvas position.